Feuerwehrhaus.

Alles braucht eine gute Basis.

Die Planungen für das neue Feuerwehrhaus in Musterstadt haben im Jahr 200X begonnen. Nach der Gründung eines feuerwehrinternen "Bauausschusses", dem sechs Feuerwehrmänner (Franz Franze, Michael Michaels, Siegfried Siegfrieds, Josef Gottlieb, Andreas Andreassen und Joseph Gottfried) angehörten, wurden zahlreiche andere Feuerwehrhäuser besichtigt und in nur viermonatiger Arbeit ein vollständiger Entwurf dem Gemeinderat präsentiert.

Das spätere Gerätehaus - Spatenstich war am XX.05.20XX - sollte diesem Entwurf zu 100% entsprechen. Besonders stolz war der Bauausschuss, weil der Kostenrahmen in Höhe von X,75 Mio. Euro eingehalten wurde.

  

Einweihung und Eröffnungsfeier fanden am 2X. und 2X. Juli 200X statt.